Zurück

#RhinosInternational: Fünf Rhinos starten bei der Europameisterschaft in Polen

Es geht endlich los! Um 19 Uhr startet mit der Partie Polen gegen die Schweiz die Rollstuhlbasketball Europameisterschaft der Herren im polnischen Walbrzych. Mit dabei sind gleich fünf Rhinos, die gemeinsam mit ihren Nationen nicht nur um das begehrte Edelmetall, sondern auch um die Qualifikation für die Paralympics in Tokyo kämpfen. Lediglich vier Tickets können für Japan gelöst werden.

Den Anfang machen unser Kapitän Mo Amacher und Neuzugang Nicola Damiano bereits heute Abend (30.08.) mit der Schweizer Nationalmannschaft. Für Matthias Güntner und das Team Germany wird es morgen (31.08.) um 16:45 Uhr gegen Österreich heiß und Neuzugänge Gijs Even und Patrick de Boer müssen mit dem Team der Niederlande um 18:30 Uhr gegen Spanien ran. Am 08.09. wird dann der neue europäische Meister gekrönt.

Der vollständige Spielplan kann auf der Webseite des Turniers eingesehen werden: https://www.ecma2019.pl/en/schedule/

Live verfolgen kann man die Spiele auf dem Youtube Kanal des polnischen Verbandes: https://www.youtube.com/channel/UCqvZXL8UY6fWAXgYeBFy8bQ?fbclid=IwAR27CjyYomCJdyBAOxiYVNmLMijPRWTPu3BT-LpPTwtrAvRJJ3I-zBkTMPo

Zurück