Sie möchten eine Einrichtung der IFB mit einer Sachspende bedenken? Es freut uns, dass Sie an uns denken. Bitte rufen Sie uns vorher an, dann können wir prüfen, ob die Lagerkapazitäten ausreichen. Sie können unter bestimmten Bedingungen auch eine Spendenquittung für Sachspenden von uns erhalten.

Spendenquittung für Sachspenden aus dem Privatvermögen

  • Neue Sachgegenstände: Benötigt wird eine Rechnung oder ein Beleg, aus der/dem der Umsatzsteueranteil deutlich hervor geht. Zudem ein Hinweis, dass auf Begleichung der Rechnung verzichtet wird und stattdessen eine Spendenquittung ausgestellt werden soll.
  • Gebrauchte Sachgegenstände: Es kann nur der allgemeine Verkehrs- bzw. Marktwert angesetzt werden. Es ist nur der Wert anzusetzen, den die IFB-Stiftung bezahlen würde, um das Wirtschaftsgut zu erwerben.

Spendenquittung für Sachspenden aus dem Betriebsvermögen

  • Neue Sachgegenstände: Benötigt wird eine Rechnung oder ein Beleg, aus der/dem der Umsatzsteueranteil deutlich hervor geht. Zudem ein Hinweis, dass auf Begleichung der Rechnung verzichtet wird und stattdessen eine Spendenquittung ausgestellt werden soll.
  • Gebrauchte Sachgegenstände: Es ist der Entnahmewert (wird wie Umsatzerlös behandelt und ist somit umsatzsteuerpflichtig) anzusetzen. Die Spendenquittung wird über den kompletten Rechnungsbetrag (inkl. Umsatzsteuer) ausgestellt. Es kann immer nur der Warenwert bescheinigt werden.