Barrierefreie Filmpremiere und Diskussionsrunde mit Tatort-Darsteller und IFB-Botschafter Hartmut Volle und Regisseur Jens Wischnewski 
 

Datum: 1.6.2017
Uhrzeit: 20:00
Veranstaltungsort: Apollo Kino-Center, Moritzstr. 6, 65185 Wiesbaden
Internet: http://www.cineplex.de/infos/apollo-kinocenter/943/wiesbaden/

 

"Die Reste meines Lebens"

Filmpremiere in Wiesbaden! Am 01. Juni um 20:00 Uhr haben Sie die Gelegenheit, im Apollo Kinocenter die Erstaufführung von Die Reste meines Lebens in Anwesenheit von Tatort-Darsteller und IFB-Botschafter Hartmut Volle und Regisseur Jens Wischnewski mitzuerleben. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Filmtheaterbetriebe Manfred Ewert / Cineplex Wiesbaden.
Die Veranstaltung ist barrierefrei.

 

Post von Hartmut Volle. Er schreibt in einer aktuellen E-Mail:

Liebe Freunde, Interessierte und KInofans!
Der Film Die Reste meines Lebens läuft am 01.06. in Wiesbaden an!
Am Donnerstag, den 01.06.17 im Apollo Kino-Center in der Moritzstr. 6 um 20:00 Uhr mit anschließendem Filmgespräch. Der Regisseur Jens Wischnewski, Gabriele Groh-Leu von der IFB und ich sind dabei. Karten am besten online bestellen.

Der Film dreht sich um Verlust und den tiefen Glauben an das Leben.
Ich saß für diese Rolle über lange Zeit als Schlaganfallpatient im Rollstuhl - das war merkwürdig.
Also - wer Lust hat und Zeit - ich würde mich freuen, viele Freunde und neue Gesichter an diesem Abend zu sehen.
Bis dann
Hartmut



Login
Benutzername:
Passwort: